Pulsierende Magnetfeldtherapie

Impulse geben

Magnetovital

Bei diesem Verfahren wird die Durchblutung  angeregt und der Zellstoffwechsel verbessert.

Durch die Therapie wird der Sauerstoff leichter von den roten Blutkörperchen in das Bindegewebe abgegeben und die Membran der Zellen bekommen den Impuls  die Durchlässigkeit für Sauerstoff und alle anderen wichtigen Nährstoffe zu erhöhen. Somit wird der Stoffwechsel jeder Zelle angeregt.

Der Patient liegt ca 30 Minuten auf einer Magnetfeldmatte, die mit einer Steuereinheit verbunden ist.

Die Steuereinheit hat 15 verschiedene Programme die gewählt werden können je nach Krankheitsbild.

In meiner Praxis sehe ich positive Veränderungen bei:

  • Arthritis, Arthrose, Osteoporose, Fibromyalgie
  • Multiple Sklerose, Parkinson
  • Stoffwechselerkrankungen wie Gicht, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck
  • Tinnitus und Gehörsturz
  • Prellungen, Muskelzerrungen, Tennisarm, Sehnen- und Bänderrissen
  • Aktivierung des Immunsystems

Bei chron. Erkrankungen empfiehlt es sich die Therapie täglich zu machen. Sie können bei mir die Magnetfeldmatte und die Steuereinheit gegen eine Gebühr für einen Monat ausleihen oder auch über mich beziehen.

Sprechen Sie mich an.

Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.


© 2018 Naturheilpraxis Annette Gladitsch Ettlingen - Suche - Impressum - Datenschutz