Über mich

Vita

Es hat mich schon immer fasziniert wie unser Körper funktioniert und was er alles selbst reguliert ohne dass wir davon etwas mitbekommen.

Wenn wir Symptome bemerken sind unsere Selbstheilungskräfte gestört. Ziel meiner Behandlung ist es diese Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren, denn unser Körper weiß am Besten wie er mit Krankheit umzugehen hat, er braucht nur ein bisschen Hilfestellung.

Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. med. Heinrich Kremer, dem Begründer der Cellsymbiosistherapie®, der mir eine neue Betrachtungsweise darlegt, warum der Körper mit Krankheit reagiert. Das Ganze wird mit Laborparametern untermauert, die für uns in der Therapie richtungsweisend sind.

Gerne behandle ich Menschen, die viele Symptome auf einmal haben. Denn es macht Freude die Symptome unter der Therapie schwinden zu sehen. Aber auch Menschen, die einfach in die Prävention gehen möchten begleite ich sehr gerne.

Ich freue mich auf Sie.

Werdegang

1996 - 1998

Vollzeitausbildung zur Heilpraktikerin bei Dr. med. Dr. phil. Hartmut Hildebrand

1998

Prüfung zur Heilpraktikerin

1998 – 1999

Hospitation bei verschiedenen Heilpraktikern

Seit 1999

in eigener Praxis tätig

2003

Cranio Sacrale Ausbildung

2004

viscerale Ausbildung nach dem biodynamischen Prinzip

2003-2005

Ausbildung zur klassischen Homöopathin

2006

Ausbildung in integrativer Pneumatischer Schmerzzonentherapie

seit 2006

Anwendung der Cellsymbiosistherapie®

2007

Dorn-Hock Ausbildung

2008

Weiterbildung in komplementärer Onkologie

2008

Prüfung zur Cellsymbiosistherapeutin

2010

Dozententätigkeit für Cellsymbiosis®

2013

Mitglied im Beirat für Cellsymbiosistherapie


© 2018 Naturheilpraxis Annette Gladitsch Ettlingen - Suche - Impressum - Datenschutz