Urinuntersuchung

Urin wird auf Schwermetalle untersucht

Dazu wird eine Ausleitungs-Infusion gegeben und der Patient sammelt im Anschluss an die Infusion 2 Stunden lang den Urin, der dann im Labor analysiert wird. Im Urin können Schwermetalle wie Arsen, Blei, Quecksilber, Titan, Aluminium, Cadmium u.v.m. nachgewiesen werden.

Sinnvoll bei allen chron. Erkrankungen unter Beachtung der Kontraindikationen. 

Teststreifen für die Urinuntersuchung

UrinStick

Ein UrinStick ist ein Schnelltest , der in der Praxis mit dem frischen Urin gemacht wird.
Sinnvoll, bei Verdacht auf Nieren- und Blasenentzündungen oder chron. Nierenbeckenerkrankungen und Diabetes

 

Ph-Wert Messungen

Der Patient ermittelt mit 4 Messungen am Tag den Urin-ph mittels eines PH-Streifens und trägt es in eine Tabelle ein. Sind die Messungen über Tage alle im sauren Bereich angesiedelt, können viele Enzyme nicht aktiv werden und stören so den Stoffwechsel.

 


© 2018 Naturheilpraxis Annette Gladitsch Ettlingen - Suche - Impressum - Datenschutz