ProImmun-M

Nahrungsmitteltest

ProImmun-M-Test

Der Pro Immun M®-Test ist ein labortechnisches Verfahren zur Bestimmung von Immunreaktionen auf ausgewählte Lebensmittel. Eine Blutprobe wird auf IgG-Antiköper untersucht. Nach etwa 10-14 Tagen erhalte ich das Testergebnis vom Labor. Ich werde Sie  dabei unterstützen, das Testergebnis in Ihren Alltag zu integrieren.

In der Beratung von Menschen, die ihre Ernährung umstellen wollen, mache ich immer wieder die Erfahrung, dass akute und chronische Beschwerden mit dem Verzehr bzw. dem Weglassen bestimmter Lebensmittel in Zusammenhang gebracht werden können.  Nicht jede für den Körper wertvolle Nahrung wird ausreichend verdaut. Wenn unverdaute Nahrungsmittelpartikel eine durchlässig gewordene Dünndarmwand passieren, können sie vom Immunsystem (Abwehrsystem des Menschen) als Fremdkörper erkannt werden. Dabei werden gegen Lebensmitteleiweiße dann Antikörper (Abwehreiweiße) produziert, die eine Abwehrreaktion verursachen können. Eine Immunreaktion gegen Nahrungsmittel kann zu unterschiedlichen akuten und chronischen Beschwerden führen.

Mithilfe des Pro Immun M®-Lebensmittel-Antikörpertests werden immunologische Auffälligkeiten analysiert. Dabei werden aus dem Blut des Patienten von ihm selbst produzierte Antikörper (Abwehreiweiße) gegen bis zu 263 Lebensmittel diagnostiziert, welche für zeitlich verzögert auftretende Abwehrreaktionen verantwortlich sein können. Schon allein durch gezieltes Weglassen der auffälligen Lebensmittel kann eine Besserung der Erkrankung eintreten.

Immunologisch erkannte Nahrungsmittel können eine häufige Ursache für chronische Erkrankungen sein.

» In meiner Praxis hat sich dieser Test vor allem bei folgenden Krankheitsbildern bewährt
  • Erkrankungen des Magen-Darmtraktes wie Gastritis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Durchfall, Verstopfung, Reizdarm, Blähungen
  • Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems wie Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Ödemneigung,
  • Chron. Müdigkeitssyndrom
  • Allergien wie Asthma, Neurodermitis, Heuschnupfen
  • Rheumatische Beschwerden wie Fibromyalgie, Arthritis/Polyarthritis, chron. Rückenschmerzen u. a.
  • Migräne
  • Tumorerkrankungen
  • Depressionen
  • Erkrankungen der Atmungsorgane wie chron. Nasennebenhöhlenentzündungen, chron. Schnupfen,  chron. Bronchitis, ständige Erkältungen
  • Abwehrschwäche allgemein mit Blasen-und Nierenbeckenentzündungen,
  • Störungen im Hormonsystem
  • Autoimmunerkrankungen
  • Hauterkrankungen wie Psoriasis, Nesselausschläge, Analekzeme, Akne

Ich helfe Ihnen in einer kompetenten Ernährungsberatung bei der Umsetzung des Testergebnisses. Die Umstellung von jahrelang praktizierten Essgewohnheiten geht oft mit Unsicherheit und vielen praktischen Fragen einher. Hier ist es wichtig, fachkundig begleitet zu werden. Ziel der Beratung ist es, das Pro Immun M®-Testergebnis alltagstauglich zu gestalten und langfristig Ihre individuelle Ernährungsform zu entwerfen.

Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.


© 2018 Naturheilpraxis Annette Gladitsch Ettlingen - Suche - Impressum - Datenschutz